Gottesdienste – lasst uns mit- und füreinander beten

IMG_3500[1]Wir feiern Gottesdienst, lassen uns von Gott ermutigen und stärken, beten mit- und füreinander, aber wir können dies nicht gemeinsam in einem Raum tun, nicht einmal im Kirchraum. Dennoch tut es gut, gerade in dieser Zeit sich und seine Lieben Gott anzuvertrauen, Gottes Segen zu hören und zu empfangen.
Viele Angebote gibt es dabei, seien es die Gottesdienste der Radio- und auch Fernsehsender oder auch auf youtube.
Wie wir gottesdienstliche Angebote aus unserer Kirche und mit Ihnen als Gemeindegliedern bekannten Gesichtern zur Verfügung stellen, überlegen wir in der kommenden Woche.
Dann informieren wir Sie gerne!
Und seien Sie alle gewiss, wir denken aneinander und beten füreinander – egal wo wir sind. Und übrigens – durchs Telefon besteht keine Ansteckungsgefahr. Was wäre mit einem Kirchcafé-Telefonat mit einem lieben Menschen, mit dem Sie sonst eine Tasse Kaffee nach dem Gottesdienst im Gemeindehaus getrunken hätten?